Samsung Gear Fit 2

Ich bin technikbegeistert und zudem auch ein Uhrenfan. Ich hatte schon einige Fitnesstracker, wollte aber dann jetzt doch mal passend zu meinem Samsung S6 Edge einen Tracker von Samsung testen. Bisher gab es kein Modell was mich wirklich angesprochen hat, bis ich dann die Gear Fit 2 entdeckt habe.

Die Samsung Gear Fit 2 findet man hier

~~~ Lieferumfang ~~~
Die Gear Fit 2 wurde gut verpackt, in einem Karton mit Sichtfenster, zugestellt.

So konnte man den Tracker sofort sehen. In der Verpackung befanden sich noch eine Beschreibung sowie die Ladestation.

~~~ Beschreibung / Beschaffenheit ~~~ Funktion ~~~
Ich habe mir die Uhr in Blau und in der Größe S bestellt. Es gibt nur S und L.

Beide Größen überlappen sich in der Angabe ein wenig. Ich hatte mich dann für S entschieden und es war absolut richtig. Das Band hat insgesamt 8 längliche Löcher, in denen man die Uhr mit einem Metallpin befestigt. Ich habe genau 4-5 Löcher frei. Warum es keine Größe M gibt weiß ich nicht, jedoch lässt sich das S Band schon sehr große einstellen.

Das Band ist ganz einfach auswechselbar. So kann man dann verschiedenste Farben nutzen.

Das gewölbte Super AMOLED-Farbdisplay war mit Folie, zum Schutz, überzogen.

Die Uhr hat ein schmales Band und das Display ist gebogen, jedoch sehr dünn gehalten. Das hat mich schon mal sehr positiv überrascht.

Ich habe diesen Fitness Tracker nun eine Weile getestet und kann folgendes berichten:

Die Anzeige der Uhr kann man durch längeres drücken auf das Display, wenn die Uhrzeit erscheint, verändern. Hier gibt es wahnsinnig viele, unterschiedliche Anzeigen in Form der Optik. Diese lädt man sich über die Gear App herunter. Viele sind kostenlos, man kann auch aber welche kaufen.

Die Anzeigen sind unterschiedlich und können über Datum und Uhrzeit auch Wetter, Schritte, Etagen, Kalorienverbrauch, Puls sowie Akkustand anzeigen.

Wenn man sich nicht genügend bewegt erinnert einen der Tracker freundlich daran sich zu bewegen. Er vibriert kurz und es erscheint eine Anzeige auf dem Display.

Zu dem Tracker sollte man die Samsung Gear App installieren oder am PC nutzen. Der Tracker wird darüber eingestellt, man spielt darüber auch eine neue Firmware auf und alle Daten werden mit der App synchronisiert. Dies geht über Bluetooth.

Der Tracker hat im Display 8 verschiedene Anzeigen.

Die Uhr mit den Anzeigen, die einem das ausgewählte Design der Uhrzeit anbietet. Dann folgt die Anzeige der Kalorien, Schritte, Etagen, Gehen starten, Puls sowie 3 leere Felder die man individuell bestücken kann. Man kann auch die Reihenfolge der Anzeige ändern. Hierzu einfach länger auf die Anzeige drücken, dann kurz loslassen, die zu verschiebende Anzeige anklicken, gedrückt halten und dahin verschieben wo man sie haben möchte.

Sobald man im Haus oder sonst wo Treppen geht erkennt die Uhr das automatisch und zählt die Etagen. Genauso geht das auch mit den Schritten.

Den Puls kann man selbst starten zu messen, bei Sportaktivität misst er automatisch. Auf der Uhr einfach die Pulsanzeige auswählen und messen anklicken.

Jede einzelne Anzeige hat immer noch ein Untermenü, dazu muss man in der Anzeige einfach nochmal auf das Display drücken.

Der Punkt Aktivität lässt sich ebenso individuell einstellen. Man klickt ihn an und wählt die Disziplin aus. Dann startet man und los geht’s. Währenddessen wir der Puls in bestimmten Abständen gemessen und wenn man GPS zulässt, so zeichnet die Uhr auch die Wegstrecke auf und wird nach Beendigung der Disziplin in der Uhr angezeigt.

Dazu geht man auf die Aktivität, dann Protokoll anzeigen, sucht dort die Aktivität heraus und schon bekommt man eine Anzeige bzgl. Geschwindigkeit, Puls und Dauer sowie die Kalorien, das Wetter und die Karte angezeigt. Zur Synchronisation der Gear Fit 2 wird die Gear App sowie die Shealth App von Samsung verwendet. Hier geht man auch auf die Disziplin die man gemacht hat, klickt es an und bekommt protokolliert angezeigt was man wann gemacht hat. Dann klickt man das entsprechende an und bekommt in der Shealth App dann auch die Kartendarstellung angezeigt.

Damit die Pulsfunktion funktioniert sollte der Tracker nicht zu locker sitzen. Die Messdioden sitzen unter dem Tracker, welche dann direkt auf der Haut / Handgelenk messen.
Bei mir stimmt die Angabe zu parallel gemessenen Blutdruckgeräten mit Pulsangabe.

Die Gear App bietet weiterhin eine Verknüpfung zu Galaxy Apps – welche dort eine eigene Spalte für die Gear noch anbietet. Hier kann man nicht nur Ziffernblätter, sondern auch kompatible weitere Apps, die man mit der Uhr koppeln kann, herunterladen und auf der Uhr anzeigen lassen.

Weiterhin stellt sich ja jeder die Frage bzgl. wasserdicht IP68 – Zertifizierung. Es heißt die Smartwatch sollte nicht beim Schwimmen / Duschen benutzt werden. Daher habe ich dies auch noch nicht gemacht. Habe aber gelesen, dass einige sie beim Schwimmen getragen haben und sie tadellos funktioniert. Ich bin da noch etwas vorsichtig.

Dann hat die Uhr noch ein 2tes Menü, welches man durch Drücken der unteren Taste, an der Seite der Uhr, aufruft. Hier kommt man in Einstellungen, kann sich einen 24 Std. log anzeigen lassen, alle heruntergeladenen Apps sind in diesem Menü, Timer, Stoppuhr, Alarm etc. Das Menü und die Unterpunkte sind so umfangreich, dass ich hier nicht auf alles eingehen kann.

Unter Alarm kann man Weckzeiten einstellen lassen. Die Uhr vibriert dann im Schlaf, natürlich nur wenn man die Uhr trägt, und man wird dadurch geweckt. Auch zeichnet sie in der Nacht den Schlaf auf. Es wird der Puls in der Nacht gemessen und dieser wird einem angezeigt genauso wie die Dauer des Schlafes.

Auf der Uhr gibt es auch noch einen Punkt – TELEFON SUCHEN. Klickt man diesen an, sucht die Uhr das Telefon und spielt auf dem Telefon den Klingelton ab.

Die Gear Fit 2 hat auch eine MP3 Funktion. Man kann über die Uhr Musik übers Handy abspielen lassen. Weiterhin hat sie einen internen Speicher 4 GB, auf dem man Musik speichern kann und dann über die Uhr abspielen kann. Dies geht alles über die Gear App. Titel auf der Uhr aussuchen, mit einem Bluetooth Lautsprecher oder Kopfhörer verbinden und schon spielt die Musik ab. Super praktisch, so benötigt man beim Sport das Handy nicht mehr und alles geht über die App.

Weiterhin zeigt die Uhr auch Emails, SMS, eingehende Anrufe sowie Whatsapp Nachrichten an. Auf diese kann man sogar über die Uhr, mit vorgegebenen Texten, die man selbst in der App erstellen kann, antworten. Auch kann man Anrufe entgegennehmen oder aber durch eine Antwort abweisen. Dies funktioniert einwandfrei.

Ich muss sagen, hier hat Samsung eine super Uhr mit Fitnessfunktion und dazu noch Smartwatch kreiert.

Die Umsetzung im Bereich Sport inklusive Pulsmessung und GPS ist super genau. Auch die Angaben zu den Schritten sind passend.

Bei mir hält der Akku ca. 1,5 Tage. Dann habe ich aber GPS, WLAN und Bluetooth ständig an. Jedoch ist sie sehr schnell über die Ladestation wieder aufgeladen.

Wenn man den unteren Knopf an der Seite der Uhr länger gedrückt hält kommt man zu einem Menü wo man den Energiesparmodus einschalten kann und / oder die Uhr ausschalten kann.

~~~ Mein Fazit ~~~
Ich bin super zufrieden und sehr positiv überrascht von der Gear Fit 2. Sie ist derzeit mein neuer Begleiter. Ich kann diese Uhr wirklich jedem empfehlen der einen guten Fitnesstracker möchte und zudem auch noch die Möglichkeiten einer Smartwatch nutzen möchte. Es funktioniert alles wirklich tadellos !

Advertisements

Bose Soundtouch 300 Soundbar !

~~~ UNBOXING ~~~
Die Soundbar wurde gut verpackt und geschützt zugestellt. Im Lieferumfang befinden sich ein Netzkabel, eine Fernbedienung, 2 AAA-Batterien, ADAPTiQ Headset, HDMI-Kabel, optisches Audiokabel und eine Beschreibung.

~~~ Beschreibung / Beschaffenheit ~~~
Es handelt sich hierbei um die BOSE SoundTouch300 Soundbar.

Sie ist schwarz und hat eine Größe von ( Breite: 978 mm / Höhe: 57 mm / Tiefe: 108 mm )

Die Oberfläche aus hochwertigem Glas und perforierten Abdeckgitter aus Metall.

An der Rückseite der Soundbar befinden sich folgende Anschlüsse:

1 HDMI – Ausgang mit Audio Return Channel (ARC)
1 HDMI – Eingang
1 optischer digitaler Audioanschluss
1 Stromanschluss
1 Ethernetanschluss
1 3,5-mm-Anschlussbuchse für Setup des ADAPTiQ Systems
1 3,5-mm-Anschlussbuchse für Kabelverbindung zum Bassmodul
1 Micro-USB-Anschluss

Surround Formate: DTS, Dolby Digital

Videoquellen-Kompatibilität HDMI und 4K

~~~ FUNKTION ~~~
Die Soundbar bietet einige Funktionen.

Man schließt sie bspw. über HDMI ( Eingang ) an den TV ( HDMI Ausgang ARC ) an und bekommt somit den Sound an die Soundbar übertragen. In meinem Fall muss jedoch die Soundbar zu TV über ein optisches Kabel verbunden werden. Mein TV hat zwar einige HDMI Eingänge, aber leider keinen Ausgang.

Jedoch, so finde ich, wird ja ausschließlich die Audio Datei übertragen und somit denke ich nicht, dass das optische Kabel ein Verlust darstellen wird, da es ebenso digital ist.

Die Soundbar simuliert eine räumliche Klang- und Basswiedergabe.

Möchte man Musik hören, so kann man über Klinkenanschluss ( AUX ) bspw. das Handy oder den MP3 Player daran anschließen und die Musik darüber abspielen. Genauso geht das auch über Bluetooth. Aktivieren muss man den Eingang an der mitgelieferten Fernbedienung. Ein Handy lässt sich auch über NFC verbinden. Dazu legt man das Handy auf der Soundbar über dem Bose Schriftzug. Das Handy wird dann sofort erkannt.

An der Soundbar wird einem dann durch eine LED angezeigt, welcher Eingang gewählt wurde. ( TV, Bluetooth, WLAN )

Auch eine Verbindung mit WLAN ist möglich. Dadurch kann man dann die Musik von bestimmten Streaming Anbietern nutzen. ( Deezer, Spotify, Amazon Music etc.)

Über die TV Input Taste auf der FB kann man die Quelle auswählen die auf dem TV angezeigt werden soll. Bspw. HDMI 1, HDMI 2, … alle Anschlüsse / Quellen die der eigene TV bietet.

Weiterhin ist die Soundbar auch über die Bose App ( SoundTouch App ) steuerbar.

Zuerst lädt man sich die App herunter ( für Android und für iOS verfügbar und über Handy wie über Tablet steuerbar ) und installiert sie. Öffnet man die App sucht sie automatisch nach einem Update. Dann wählt man aus wie man die Soundtouch mit dem Netzwerk verbinden möchte. ( WLAN oder Ethernet ( LAN ) ) Sie Soundbar sollte jetzt schon mit dem Internet verbunden sein. Anschließend bestätigt man einige Fenster mit zulassen von Zugriff auf Standort etc. Man kann es manuell einrichten oder aber auch automatisch mit der App.

In der App selbst kann man nicht sehr viel einstellen. Schade finde ich jedoch, dass man keine Höhen, Tiefen, Bass über die App einstellen kann.

An sich lässt sich über die Fernbedienung der Soundbar auch nur der Bass einstellen. Hierzu drückt man die Bass Taste auf der FB und verstellt diesen über VOL + und -. An der Soundbar sieht man dann eine weiße LED die sich nach links oder rechts verschiebt.

Mit der FB lässt sich nach erfolgreichen koppeln auch der TV, der BD Player etc. alles steuern. Codes für die Geräte sind in der FB alle dabei.

Ich selbst habe allerdings den neuen SKY+ Receiver. Dieser lässt sich leider noch nicht steuern, da noch kein Code vorhanden ist. Hier sagt man jedoch auch, dass die Steuerart der FB von Bose anders geschaltet ist wie der SKY+ Receiver. Finde dies persönlich aber nicht schlimm. Ich habe nun die Bose FB und die von Sky. Das ist vollkommen ok.

Die Audioausgabe lässt sich mit der FB auch umschalten. So hört man einmal den Sound des Filmes bspw. ganz normal, mit Stimme im Hintergrund und dann kann man aber auch die Stimme nach vorne bringen. Ist bei manchen Filmen wirklich von Vorteil, da man so den Dialog besser verstehen kann. Dazu muss man auch nur eine Taste auf der FB drücken. An der Soundbar erscheint dann eine blaue LED.

Ich habe eine Harmony Remote 1100 EU FB. Auch darüber lässt sich die Soundtouch 300 programmieren und bedienen. Perfekt !

Die Soundbar lässt sich sehr leicht mit dem mitgelieferten Kabel und Kopfhörer, an 5 Positionen im Raum, einmessen.

~~~ Mein Fazit ~~~
Das Design der Soundbar, die Anschlussmöglichkeiten sowie der Sound haben mich überzeugt und ich bin sehr zufrieden. Hatte vorher ein 5.1 System mit den ganzen Kabeln. Diese sind nun verschwunden und es ist einfach eine optimale und sehr gute Lösung.

Die Soundtouch 300 ist erweiterbar mit bspw. dem Acoustimass 300 Wireless Bass Module sowie Virtually Invisible 300 Wireless Surround Speakers für einen komplett raumfüllenden Surround Sound. Dies finde ich sehr gut, da ich mir somit ein 5.1 System zusammenbauen kann. Die Soundbar hat zwar so schon einen super Sound, jedoch fehlen mir ab und zu die hinteren Boxen.

Klarfit X-Bike 700 Fahrradtrainer Heimtrainer Bein- und Ausdauertrainer (inkl. Pulsmesser, Trainingscomputer, klappbar, bis 100kg)

~~~ Lieferumfang ~~~
Der Heimtrainer wurde gut verpackt in einem Karton geliefert.

Den Heimtrainer findet ihr hier ( Bild anklicken )

~~~ Beschreibung / Beschaffenheit ~~~
Klarfit X-Bike 700 Fahrradtrainer Heimtrainer Bein- und Ausdauertrainer ( inkl. Pulsmesser, Trainingscomputer, klappbar ) in schwarz / orange.

Maße: 44 x 113 x 90 cm ( B x H x T ) gefaltet nur 45cm tief

Materialen: Stahl, Hartplastik

7-stufig verstellbare Sattelhöhe – extraweiche Polsterung des Sattels

Fitnesscomputer mit Funktionen wie Kalorienverbrauch, Zeit, Distanz, Geschwindigkeit, Puls durch Handmessung.

Maximale Belastbarkeit 100 kg

~~~ Funktion ~~~
Für den Sport zu Hause wollten wir uns einige Geräte anschaffen. Daher sind wir auf diesen Heimtrainer gestoßen.

Hier sollte klar sein, dass so ein Heimtrainer nicht mit einem hochwertigen Gerät in einem Studio vergleichbar ist, jedoch als Trainingsgerät, für zu Hause absolut ausreichend.

Der Trainer lässt sich ganz unkompliziert und schnell zusammenbauen.

Der Computer ist batteriebetrieben ( 2 x AAA ) – ist zwar recht einfach gehalten, zeigt meines Erachtens aber ausreichend an was man benötigt. Auch die Pulsfunktion funktioniert sehr gut.

Die Griffe sind aus gepolstertem PU-Schaumstoff. Der ergonomische Sattel hat eine extraweiche Polsterung. Zusätzlich bietet der Heimtrainer auch eine stützende Rückenlehne.

Die Pedale sind rutschsicher und haben verstellbare Fußlaschen.

Die Sitzhöhe lässt sich in 7 Stufen einstellen. Wir sind 167 cm und 173 cm und hier ist die Einstellung der Höhe kein Problem.

Der Trainings-Widerstand am Heimtrainer lässt sich 8-stufig einstellen.

Ich finde die Sitzposition auf dem Trainer gut, auch wenn die Füße etwas weiter nach vorne stehen. Der Fahrradtrainer hat einen guten stand, so lange man keine Rennen fahren möchte.

Entspanntes Ausdauertraining lässt sich hiermit sehr gut durchführen. Auch ist der Geräuschpegel wirklich leise, sodass man ohne weiteres TV dabei schauen kann.

Auch ist es ideal zum Aufwärmen, wenn man anschließend bspw. die Klarfit Ultimate Gym 5000 Trainingsstation nutzen möchte.

Benutzt man den Trainer nicht, kann man ihn platzsparend zusammenklappen.

~~~ Mein Fazit ~~~
Für den Heimgebrauch ein sehr gutes Gerät zu einem guten Preis. Wir sind zufrieden.

*** Dies ist ein vergünstigtes / kostenfreies Produkt eines Produkttestes, was jedoch keinen Einfluss auf meine objektive Bewertung des Produktes hat. ***

Myfox Sicherheitskamera mit Motorblende, Funk -Überwachungskamera mit Bewegungsmelder und Videoaufzeichnung, WLAN, vom Smartphone steuerbar mithilfe einer Android-/iOS-App, BU4001

~~~ UNBOXING ~~~
Die Sicherheitskamera wurde gut verpackt und geschützt zugestellt. Im Lieferumfang befindet sich ein Stromkabel (3m), 2 Adapter für die Steckdose und eine Beschreibung.

Link zum UNBOXING – Video:

Die Kamera findet man hier ( Bild anklicken )

~~~ Beschreibung / Beschaffenheit ~~~
Es handelt sich hierbei um die MyFox Sicherheitskamera mit Motorblende. Sie hat eine Funküberwachungskamera mit Bewegungsmelder und Videoaufzeichnung.

Wlan – vom Smartphone steuerbar mithilfe einer Android- / iOS-App

Videoüberwachung mit HD-Bildqualität und Nachtsicht

130° Blickwinkel und Magic Enhancing Zoom (bis 4x) – Infrarot-Nachtsicht

1 Stunde Batteriebetrieb bei Stromausfall und 32 GB Videospeicher für die Aufzeichnung bei Internet-Ausfall.

Mikrofon und Lautsprecher für eine 2-Wege-Audio-Kommunikation

Größe 43 mm x 89 mm

Farbe weiß

~~~ FUNKTION ~~~
Als erstes sollte man sich die App Myfox Security auf das Handy / iPad ( hier jedoch nur die iPhone Version – es gibt noch keine iPad version ) laden.

Hat man sie heruntergeladen und installiert wird man gefragt was man nutzen möchte. In meinem Fall die Cam. Angeklickt kommt man zur nächsten Seite und gibt Daten wie email Adresse / Passwort – die Adresse wo die Cam genutzt wird ( wozu das wichtig ist, weiß ich allerdings nicht ) sowie Name und Handynummer an. Dann gibt es weitere Informationen über das anschließen der Cam.

Man sucht sich einen guten Platz für die Cam und stellt sie dort auf. Eine Steckdose sollte in Reichweite sein, da die Cam nur max. 1 Stunde ohne Stromversorgung auskommt.

Die Myfox Security Camera hat eine motorisierte Blende, die man über die App schließen kann. Das Objektiv wird dann vollständig abgedeckt und auch das Mikrofon schaltet aus.

Ist man nicht zu Hause, jedoch die Kinder oder Haustiere, so kann man über die Cam mit diesen kommunizieren – dank der 2 Wege Audiokommunikation. Mit einem Einbrecher zu kommunizieren macht eher weniger Sinn.

Hier komme ich nun auch zu einem weiteren Punkt. Schaltet man sich auf die Kamera per App auf und aktiviert die Überwachung, ertönt ein Signal im Handy. Das automatische aufschieben der Blende ist recht leise, jedoch hörbar. Ist die Kamera aktiv, so leuchtet eine blaue LED links unten. Erkennt die Kamera eine Bewegung wird das leuchtende Licht grün.

Aber nun von vorn – was nun nach der Installation der App und Registrierung. Zuerst einmal hat man 14 Tage vollen Tarif … d.h. in der Regel hat man nur den Basic Tarif der kostenfrei ist. Hier bekommt man dann ausschließlich eine Warnmeldung über eine erfasste Bewegung per App oder SMS / Email zugesandt.

Zahlt man 4,99 Euro pro Monat steht einem etwas mehr zur Verfügung ( Silber Tarif ) dieser beinhaltet zusätzlich die Speicherung des Videoverlaufes für einen Tag.

Entscheidet man sich für den Goldtarif und bezahlt 9,90 Euro im Monat hat man zusätzlich noch die Möglichkeit, bei erkennen einer Bewegung und der Sicheren Annahme das es ein Einbrecher ist, einen Alarm abzugeben und somit sofort über die App eine Unterstützung und Eingreifen vor Ort zu veranlassen.

Ich jedoch bin mit dem Basic Tarif zufrieden und benötige keine kostenpflichtigen Tarife. Jedoch ist dies natürlich Ansichtssache.

Man kann in der App eingeben, dass sobald man das Haus betritt die Überwachung abschaltet und wenn man das Haus verlässt, diese automatisch aktiviert wird. Dies funktioniert einwandfrei.

Erkennt die Kamera irgendeine Bewegung – in meinem Fall von meiner Katze – so bekomme ich sofort eine Benachrichtigung auf mein Handy – schalte die App ein und sehe dort meine Katze. Betätige ich dann das Mikrofon, so kann ich mit ihr sprechen und höre auch alle Umgebungsgeräusche. Funktioniert ebenfalls einwandfrei.

Sollte man in Urlaub oder längere Zeit abwesend sein, so kann man in der App auch andere Personen hinzufügen, die genauso bei Bewegung / Alarm informiert werden.

Ansonsten lässt sich das Bild auf dem Handy auch im Querformat anzeigen und zusätzlich heranzoomen. Genauso wie auch auf dem iPad.

~~~ Mein Fazit ~~~
Ich persönlich finde diese Überwachungskamera toll. Es funktioniert alles einwandfrei und zudem ist sie klein, optisch zeitlos und es fällt nicht wirklich auf das es eine Kamera ist. Die Bildqualität ist wirklich gut und auch die Sprachsteuerung funktioniert super.

*** Dies ist ein kostenfreies Produkt eines Produkttestes, was jedoch keinen Einfluss auf meine objektive Bewertung des Produktes hat. ***

Link zum Video:

Klarstein Herakles 3G Power Profi Standmixer Suppen- und Smoothie Mixer mit Kochfunktion

~~~ Verpackung / Lieferumfang ~~~
Der Mixer wurde gut verpackt zugestellt. Eine Beschreibung / Anleitung sowie ein Stößel für den Mixer waren ebenso dabei.

Artikel findet ihr hier ( Bild anklicken )

~~~ Beschreibung / Beschaffenheit ~~~
Klarstein Herakles 3G Power Profi Standmixer Suppen- und Smoothie Mixer mit Kochfunktion
1500 Watt – 40.000 U/min

2-Liter-Kanne aus BPA-freiem Kunststoff

Edelstahl-Kreuzklingen

~~~ Funktion ~~~
Zuerst habe ich einen Smoothie ausprobiert. Frischer Apfel und gefrorene Erdbeeren und Himbeeren. Ohne Zusatz von Wasser oder Flüssigkeit geht’s nicht. Wäre dann ja auch zu dickflüssig.

Als ich erst einmal herausgefunden hatte wie die Steuerung des Mixers ging ( teste gerne ohne unbedingt die Anleitung durchzulesen ) hat es einwandfrei funktioniert.

Erst den Hebel auf an, dann ertönt ein Signal und dann den mittleren Hebel langsam nach rechts drehen. Bei der mittleren Einstellung ist es vollkommen ausreichend. Man benötigt nicht die volle Umdrehung.

Später habe ich dann TK Gemüse ( Lauch Spinat Champignons ) Gewürze und Gemüsebrühe in den Mixer gegeben um eine Suppe zu kochen. Dies alles mixen / kleinhacken gelassen und die Soupfunktion genutzt.

Ich hatte jedoch ca. 400 ml Brühe und Milch drin. Nicht wie angegeben nur 100ml. Es hat alles gut funktioniert.

Die Suppe war warm und konnte gut gegessen werden. Ich finde dies ist eine einfache Funktion um mal schnell eine Suppe für 1 oder 2 Personen zu kochen.

Einmal war der Mixer wohl überfordert und ich dachte .. oh Mist jetzt ist er kaputt. Aber unter dem Ständer, wo auch die Kabelaufwicklung ist, befindet sich ein Knopf. Dies ist wohl ein Sicherheitsknopf. Ich habe diesen wieder reingedrückt und der Mixer läuft wieder.

Man sollte den Mixer nie zu lange laufen lassen, da sonst der Motor überhitzt.

Reinigung der Kanne ist einfach. Die Lautstärke ist ähnlich wie bei anderen Mixern. Leise mixen geht halt nicht. Der Mixer steht bei Benutzung still und verrutscht und wackelt nicht.

~~~ Mein Fazit ~~~
Guter Mixer mit zusätzlicher Kochfunktion. Wir werden ihn wohl überwiegend für Smoothie benutzen. Bin sehr zufrieden – auch mit der 2 Liter Kanne, obwohl ich eigentlich Glasbehälter bevorzuge.

*** Dies ist ein vergünstigtes / kostenfreies Produkt eines Produkttestes, was jedoch keinen Einfluss auf meine objektive Bewertung des Produktes hat. ***

PACKENGER – Leder Weekender Floki in verschiedenen Farben (Braun)

~~~ Lieferumfang ~~~
Die Tasche wurde gut verpackt geliefert.

Artikel findet man hier ( Bild anklicken )

~~~ Beschreibung / Beschaffenheit ~~~
100% Vollrindsleder aus Handarbeit

Schultergurt der Reisetasche ist mit einem stabilen Gewebeband aus Nylon verstärkt.

Außenmaße: 64 x 24 x 29 cm, 1,8 Kg

~~~ Funktion ~~~
Die Tasche hat 1ne Fronttasche ( Reißverschluss ) – 1ne große Innentasche mit 2 offenen und einem geschlossenen Fach ( Reißverschluss ).

Die Farbe der Tasche ist braun.

Der Schultergurt ist verstellbar. Weiterhin gibt es 2 Ledertragegriffe.

Der Weekender wirkt sehr hochwertig und macht einen guten und stabilen Eindruck. Es passt wirklich sehr viel hinein.

Der Boden der Tasche ist verstärkt und es sind 5 Pins zum Abstellen abgebracht.

Die Tasche hat weiterhin hochwertige Beschläge aus Messing.

Der Schultergurt wird an der Seite mit Karabiner eingehangen. Weiterhin befinden sich auf jeder Seite noch Lederschlaufen als Zierde.

~~~ Mein Fazit ~~~
Die Tasche ist Unisex und kann von Jungs wie Mädels genutzt werden. Ideal für den Sport oder eher für eine kleine Reise. Sehr hochwertiges Produkt da komplett aus Rindsleder.

Hier kann man sich ein Bild von der Anfertigung der Taschen machen

http://www.etrado.de/shopping/ledertaschen-mit-individueller-praegung

http://www.etrado.de/shopping/leder-modergeruch

*** Dies ist ein vergünstigtes / kostenfreies Produkt eines Produkttestes, was jedoch keinen Einfluss auf meine objektive Bewertung des Produktes hat. ***

BAYTTER® LCD LED TV Wandhalter für 30 – 70 Zoll TVs und Monitore – schwenkbar neigbar und ausziehbar

Die TV Wandhalterung findet man hier

~~~ Verpackung / Lieferumfang ~~~
Die Wandhalterung wurde gut verpackt zugestellt.

Im Lieferumfang befinden sich neben der Halterung noch alles an Befestigungsmaterial / Schrauben – Dübel, sowie eine Beschreibung zum Aufbau.

~~~ Beschreibung / Beschaffenheit ~~~
Die Halterung ist schwarz und für TVs mit einer Bildschirmdiagonale von 30 – 70 Zoll
gedacht.

Die Wandhalterung ist links und rechts um 180° schwenkbar, nach oben um 5° und nach unten um 10° neigbar. Ein Wandabstand von 85 mm bis 460 mm ist möglich.

Unterstützte VESA Normen: 100x100mm, 200x100mm, 200x200mm, 300x200mm, 300x300mm 400x300mm, 400x400mm, 600x400mm, fast vollständig passend für alle VESA Maße von allen TV Herstellern.

Maximale Belastung bis zu 55kg

~~~ Funktion ~~~
Ich wollte endlich mal meinen 46 Zoll TV an der Wand befestigen und habe dafür eine passende Wandhalterung gesucht.

Diese hier ist schwenkbar mit Doppelarm – also sehr stabil – und zudem lässt sich der TV auch neigen. Dies war genau das was ich auch haben wollte.

Die Halterung ist sehr stabil und hochwertig verarbeitet. Sie wird mit 4 x 10er Schrauben in der Wand ( Beton ) befestigt.

Zuerst habe ich ausgemessen auf welcher Höhe ich den TV haben möchte. Habe mir dann die Mitte des TVs ausgemessen und passend dazu die 4 Löcher an der Wand angebracht.

Bei mir ist es nun so, dass die Unterkante des TVs ca. 1 Meter vom Boden entfernt ist. Ich sitze ca. 5 Meter von dem TV entfernt und finde es somit eine perfekte Höhe. Aber das ist ja Geschmackssache. Erst im Nachhinein habe ich gelesen, dass beim Sitzen auf der Couch die Augenhöhe ca. 1 Meter betrifft und demnach die Unterkante des TVs auch auf dieser Höhe sein sollte. War dann Zufall, dass es bei mir so war.

Die mitgelieferten Befestigungsschienen passen perfekt am TV und das, obwohl mein Samsung TV schon von 2009 ist. Mein TV hat die VESA Norm 400 x 400 mm und wiegt 19,3 kg. Also noch recht schwer im Vergleich zu den heutigen TVs.

Dieser wird dann mit den Schienen an der Wandhalterung eingehangen und durch 2 Schrauben festgeschraubt, sodass der TV auch fest sitzt und nicht verrutscht.

Die Halterung lässt sich ohne Probleme auseinanderziehen und zur Seite drehen.

Man benötigt also schon eine Wand, die stark genug ist, nicht nur den TV sondern auch die – wie ich finde – recht schwere Halterung zu tragen.

2016-11-04-17-53-09

2016-11-06-13-18-56

~~~ Mein Fazit ~~~
Gute Wandhalterung – sehr stabil und praktisch, dass man sie ausziehen und drehen kann. Bin super zufrieden. Und der TV wirkt an der Wand nun noch größer als er so schon ist.

*** Dies ist ein vergünstigtes / kostenfreies Produkt eines Produkttestes, was jedoch keinen Einfluss auf meine objektive Bewertung des Produktes hat. ***

LED Deckenlampe Deckenleuchte Badlampe Wandlampe Lampe Leuchte Warmweiss 12W

Die Lampe findet man hier

~~~ Verpackung / Lieferumfang ~~~
Die Lampe wurde gut verpackt zugestellt. Sie war zusätzlich in Styropor eingepackt. Weiterhin war alles an Befestigungsmaterial dabei was man benötigt sowie eine Beschreibung / Anleitung.

~~~ Beschreibung / Beschaffenheit ~~~
Die Lampe / LEDs hat eine Leistung von 12 W entspricht ca. 60 W (Glühlampe)

Material: Kunststoff, Metall
Farbe: Alu-matt, weiss

Maße: Ø: 30 cm, Höhe: 9,5cm

~~~ Funktion ~~~
Zuerst SICHERUNG ausschalten !

Man schraubt das Gehäuse der Lampe mit 3 Schrauben in die Decke. Vorher zieht man die 3 Kabel aus der Decke durch das dafür vorgesehen Loch in dem Gehäuse der Lampe.

Zur Befestigung / Verbindung der Kabel aus der Decke mit der Lampe, schiebt man die Kabel in die passenden Klemmen. Dies geht sehr einfach und man benötigt keinen Schraubenschlüssel.

Dann dreht man den Deckel der Lampe auf das Gehäuse und schon sitzt die Lampe fest an der Decke.

SICHERUNG wieder einschalten und Lampe anschalten.

Ich war total erstaunt wie hell die Lampe ist. Ich habe sie oben im Flur angebracht und bin begeistert von der Helligkeit.

~~~ Mein Fazit ~~~
Zeitlos schick – LEDs leuchten sehr hell. TOP

*** Dies ist ein vergünstigtes / kostenfreies Produkt eines Produkttestes, was jedoch keinen Einfluss auf meine objektive Bewertung des Produktes hat. ***

Dorina 333 – Nähmaschine

Die Maschine findet ihr hier ( Bild anklicken )

~~~ Lieferumfang ~~~
Die Nähmaschine wurde gut verpackt geliefert. Im Lieferumfang enthalten waren neben der Dorina 333 noch eine Beschreibung sowie:

Anlasser – Deutsche Bedienungsanleitung – Staubschutzhaube – Stoffstück mit Probenähten – Unterschiedliche Nähfüße – Vier Unterfadenspulen – Spulenkapsel – Fläschchen Maschinenöl – Nahttrenner – Minischraubenzieher – Spezialfuß für Knopflochautomatik –Kantenlineal – Großer und kleiner Garnrollenhalter – Zweiter Oberfadenhalter – Drei Ersatznadeln

2016-09-04 12.27.23

~~~ Beschreibung / Beschaffenheit ~~~
Dorina 333 Nähmaschine – weiß

PRODUKTDETAILS:
• 33 Nutz- und Zierstiche
• Maschinenmodell: Freiarmnähmaschine
• Schnelles Einfädeln durch Einfädelhilfe
• Auswahl der Stichart durch Drehrad
• 4-Stufen-Knopflochautomatik
• Stufenlose Einstellung der Stichlänge, Stichbreite und Fadenspannung
• Nähen mit Zwillingsnadel möglich
• Genaue Einstellmöglichkeiten der Stichlänge und -breite
• Für Jugendliche ab 12 Jahren geeignet

~~~ Funktion ~~~
Da meine jüngste gerne Näht, meine alte Maschine aber doch nicht mehr so läuft wie sie sollte, kam diese Dorina 333 wirklich passend.

Erst einmal einlesen in der Beschreibung, denn alleine das Auffädeln und auch die Spule sind ganz anders als bei meiner alten Nähmaschine.

Nach 2 – 3 Mal üben ging es recht einfach.

Aber nun zum Anfang.

Erst einmal stellt man die Maschine auf einen Tisch und schließt sie an den Strom an. Der Stecker und Einschalter befindet sich rechts an der Maschine.

Danach habe ich erst einmal die Unterfadenspule mit weißen Garn 120 aufgespult.

( Hier habe ich von Ackermann folgendes Zubehör zur Verfügung gestellt bekommen – Bild anklicken )

Hierzu das Garn auf den Garnrollenhalter aufschieben und die Garnrollenkappe vor das Garn setzen, damit es nicht aus dem Halter herausrutschen kann. Dann legt man den Faden um die Spannscheibe und wickelt ihn auf die Unterfadenspule. Man setzt diese dann auf den Spulenstift und schiebt ihn nach rechts. Faden festhalten und das Pedal drücken. Die Maschine beginnt sofort mit dem Aufspulen des Garns auf die Spule. Ist die Spule voll, drückt man den Spulenstift wieder nach links, schneidet den Faden ab und entnimmt die Spule.

Anschließend setzt man diese in die Spulenkapsel ein. Den Faden festhalten und in den Schlitz der Kapsel und unter die Feder ziehen. Dann sitzt der faden richtig in der Kapsel.

An der Kapsel befindet sich ein kleiner Hebel, den man ziehen muss, um die Kapsel in die Greiferbahn einzusetzen. Wenn diese drin platziert ist, den Heble wieder loslassen, damit die Kapsel einen festen Halt hat.

Nun fädelt man den Faden oben an der Maschine ein. Die Beschreibung ist sehr gut und erklärt genau wie dies geht. Auch an der Maschine selbst sind Nummerierungen, die einem den Weg des Fadens zeigen.

Ist man mit dem Faden nun an der Nadel angekommen, fädelt man den Faden ein oder aber benutzt den automatischen Nadeleinfädler. Kannte ich bisher noch nicht – aber super – funktioniert einwandfrei. Auch dies ist bebildert beschrieben.

2016-09-04 12.28.28

Dann den Unterfaden durch festhalten des Oberfadens und drehen des Handrades nach oben holen und schon kann das Nähen beginnen.

2016-09-04 12.28.56

Die Maschine bietet sehr viele verschiedene Möglichkeiten an Nähstichen an.

Weiterhin hat sie 3 Räder zum Einstellen von Stichlänge, Stichbreite und 2-Skalenmodelle.

2016-09-04 12.29.22

Weiterhin gibt es ein Rädchen für die Einstellung des Musters, welches genäht werden soll. Die Möglichkeiten der Stichmuster sind auf der Maschine bebildert dargestellt. ( A – K, S1 und S2 )

2016-09-04 12.27.37

Auch eine Rückwärtstaste gibt es an der Maschine. Drückt man diese, so näht die Maschine den weg wieder zurück, solange man den Hebel nach oben gedrückt hält.

2016-09-04 12.29.35

Auch Knopf annähen und Knopflochnähen ist mit der Maschine alles möglich. Füßchen können gewechselt werden. Hier sind auch bei der Maschine insgesamt 4 dabei. Ich habe jedoch noch folgendes Set zur Verfügung gestellt bekommen.

Wir sind tatsächlich noch Anfänger mit dem Umgang einer Nähmaschine. Kissen oder auch mal ein Kostüm für Karneval bekommen wir schon genäht, aber das war es dann auch schon. Daher kennen wir uns mit extravaganten Nähten etc. nicht aus und konnten nicht alles austesten.

Was wir jedoch sagen können ist, dass die Maschine sehr leise näht, die Bedienung recht einfach und wirklich selbsterklärend und zudem die Beschreibung bei Fragen tatsächlich hilfreich ist.

~~~ Mein Fazit ~~~
Die Maschine ist für Anfänger wirklich sehr gut geeignet und auch für meine Tochter 13 Jahre – sehr gut bedienbar. Ich finde den Preis der Maschine erstaunlich gut und können die Dorina 333 absolut empfehlen.

Ich habe diese Nähmaschine kostenfrei als Tester in Form eines Produkttestes zur Verfügung gestellt bekommen. Dies hatte jedoch keinerlei Einfluss auf meine objektive Bewertung des Produktes.

Um das ganze Zubehör auch verstauen zu können habe ich dann auch noch dieses Set zur Verfügung gestellt bekommen.

VIDEOS:

Teil 1
https://www.youtube.com/watch?v=sLq1rAGm_0I

Teil 2
https://www.youtube.com/watch?v=HGBo3ttvjsE

Songmics – Bürostuhl Chefsessel

Bürostuhl von Songmics

~~~ Lieferumfang ~~~
Der Schreibtischstuhl wurde gut verpackt geliefert.

Jedes Teil war in Luftpolsterfolie eingepackt und alles notwendige Befestigungsmaterial sowie eine Beschreibung dabei.

~~~ Beschreibung / Beschaffenheit ~~~
Höhenverstellbarer Bürostuhl aus hochwertiger PU-Oberfläche (Lederimitat / Schaumstoff ) – schwarz mit hellen Nähten.

Gesamthöhe: 119-129 cm

Sitzfläche: Breite ca. 54 cm – Tiefe ca. 51 cm,

Höhe der Rückenlehne: ca. 79 cm

Sitzhöhenverstellung

Max. Belastbarkeit: 150 kg

~~~ Funktion ~~~
Der Stuhl wurde auseinandergebaut geliefert. Er ist mit nur wenigen Schrauben, ganz einfach, in nur ein paar Minuten, zusammengebaut. Hier wurden auch Ersatzschrauben sowie 2 Ersatzrollen mitgeliefert.

Der Bezug fühlt sich sehr angenehm an und man sitzt wirklich super bequem auf dem Stuhl. Es sieht aus wie Leder, auch wenn es nur Imitat ist.

Die Armlehnen lassen sich verstellen ( komplett hoch oder herunter ) und der Stuhl ganz leicht in der Höhe, durch Drücken des Hebels ( der sich unter dem Sitz befindet ).

~~~ Mein Fazit ~~~
Ein super bequemer Bürostuhl mit breiter Sitzfläche und Rückenlehne.

Ich habe diesen Bürostuhl von Songmics vergünstigt als Tester in Form eines Produkttestes zur Verfügung gestellt bekommen. Dies hatte jedoch keinerlei Einfluss auf meine objektive Bewertung des Produktes.