Bose Virtually Invisible 300 Boxen

Im Lieferumfang befanden sich neben den beiden Boxen noch zwei drahtlose Receiver sowie die Anschlusskabel. Ein kleiner Schraubendreher wird ebenfalls mitgeliefert.

Die Bedienungsanleitung ist in verschiedenen Sprachen, auch Deutsch, vorhanden.

IMG_1891

Als erstes nimmt man sich die drahtlosen Receiver und überprüft, ob eins auf rechts und das andere auf links eingestellt ist. Im Anschluss nimmt man die Lautsprecherkabel Adern und schließt sie mit den beigefügten Klemmen an. Hierzu ist auch der Schraubendreher vorhanden. Dann steckt man den Adapter mit den angeschlossenen Lautsprecherkabeln in die Boxen.

IMG_1894

 

IMG_1892

 

IMG_1893

Ich habe mir dann erst einmal eine passende Position für meine beiden Boxen gesucht und anschließend die Kabel verlegt und in der Steckdose eingesteckt.

Anschließend nimmt man sich die Fernbedienung der Soundtouch 300 Soundbar zur Hand.

Man drückt das WLAN Symbol auf der Fernbedienung und hält anschließend die Taste 7 so lange gedrückt, bis an der Soundbar dieses Kopplungszeichen weiß blinkt. An den drahtlosen Receivern der Boxen leuchtet die LED nun weiß. Somit sind die Boxen schon mal mit der Soundbar verbunden. Dies geht wirklich total einfach und schnell.

Nun richtet man die Boxen noch mit der Adaptiq Audiokalibrierung der Soundbar ein. Hierzu benötigt man das mitgelieferte Headset der Soundbar. Die steckt man in die Soundbar ein und folgt dann einfach den Anweisungen der Soundbar. 5 Positionen müssen ermittelt werden, es werden Töne abgegeben, und anschließend ist das ganze System eingerichtet.

IMG_1889IMG_1888

Die Boxen funktionieren einwandfrei und geben einen tollen Klang ab. Sobald ich die Soundbar einschalte werden die Boxen automatisch wieder aktiviert und mit dem System verbunden. Schade finde ich, dass ich weder an der Box selbst oder über die Bose App die Lautstärke etc. der Boxen individuell einstellen kann. Sie passen sich komplett dem System der Soundbar an und geben dementsprechend den Klang und Ton wieder.

Aber alles in allem bin ich sehr zufrieden mit den Boxen und habe nun endlich wieder ein komplettes Surround System.

UPGRADE: Die Boxen lassen sich über die App nun einstellen … App öffnen … dann die ST300 auswählen über das Menü -> Einstellungen -> Lautsprechereinstellungen -> ST300 auswählen ->Audio Einstellungen ->Surround Pegel einstellen !

 

IMG_1895

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s